31.05.2017: After-Work Renntag

  • Veranstaltungsbeginn: 16:00 Uhr, Startzeit 1. Rennen: voraussichtlich 17:40 Uhr

  • Eintritt: 4,50 incl. 2,- Wettgutschein

    Erhältlich im Vorverkauf via Westticket und an den Tageskassen (keine Reservierung nötig)

    Im Vorverkauf ist kein Wettgutschein enthalten.

  • Lounge Ticket: incl. Programmheft und reserviertem, überdachtem Sitzplatz

    Vorverkauf ausschließlich über die Geschäftsstelle des Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V.

    (info@duesseldorf-galopp.de oder 0211 - 177 26 - 0)

  • Kinder/Jugendliche: bis einschließlich 17 Jahre ist der Eintritt frei (gilt nicht für die Lounge)

  • Anfahrt:

    Parkplätze sind direkt an der Rennbahn vorhanden, jedoch ist die Kapazität an gut besuchten Renntagen knapp. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit am Staufenplatz. Sie gelangen mit der U73 zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort stehen Pendelbusse Linie 894, eine Stunde vor dem ersten Rennen und nach dem letzten Rennen, an der Haltestelle Burgmüllerstraße zur Verfügung. Die Pendelbusse fahren alle 20 Minuten zur Rennbahn und wieder zurück.

  • Hunde: das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, diese sind an der Leine zu führen.

Rennprogramm

1. Behnke Baumpflege-Rennen

Ausgleich IV (F), 1.500 m, für 4-jährige und ältere Pferde., GAG +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.500 € (2.750, 1.100, 825, 550, 275)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Behnke Baumpflege GmbH, Brüggen.

2. Preis der Kaldenhoven GmbH - Malerfachbetrieb

Ausgleich IV (F), 2.100 m, für 4-jährige und ältere Pferde., GAG +6 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.500 € (2.750, 1.100, 825, 550, 275)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. gegeben von der Kaldenhoven GmbH, Kalkar / Düsseldorf.

3. Rhein-Bote Rennen - 8. Lauf zur Sport-Welt Amateur Trophy

Ausgleich IV - Amateurrennen (F), 2.200 m, für 4-jährige und ältere Pferde., GAG +14 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.000 € (2.500, 1.000, 750, 500, 250)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von Rhein-Bote Düsseldorf.

4. Preis vom Rennbahnbiergarten Düsseldorf

Stutenrennen (D), 1.600 m, für 3-jährige sieglose Stuten., Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr. Geldpreise: 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben und überreicht von Herrn Klaus Jansen, Rennbahnbiergarten Düsseldorf-Grafenberg.

5. Preis vom Stadtbezirk 7 - Düsseldorf

Ausgleich III (D), 2.950 m, für 4-jährige und ältere Pferde., GAG -2 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (3.500, 1.400, 1.050, 700, 350)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Bezirksvertretung 7 Düsseldorf und überreicht von Bezirksbürgermeister Karsten Kunert und Frau Claudia von Rappard, Leiterin der Bezirksverwaltungsstelle.

6. Hotel das Miramar Borkum-Rennen

Ausgleich III (D), 1.500 m, für 4-jährige und ältere Pferde., GAG -6 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.500 € (3.750, 1.500, 1.125, 750, 375)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben vom Hotel Miramar, Borkum.

7. Prix Rubson

Ausgleich IV (E), 1.600 m, für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -3,5 f.3j., +2 f.4j.u.ält. Geldpreise: 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf.

8. Prix LE CHAT

(E), 1.600 m, für 4-jährige und ältere sieglose Pferde., Gew. 57,0 kg. Seit 1.7.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Henkel AG & Co.KGaA, Düsseldorf.

Rennprogramm zum Download