27.05.2018: Königsallee Renntag

WEMPE 98. German 1000 Guineas, Gr.2

  • Veranstaltungsbeginn: 13:00 Uhr, Startzeit 1. Rennen: voraussichtlich 14:00 Uhr

  • Eintritt: 10,00 € incl. 2,- Wettgutschein

    Erhältlich im Vorverkauf via Westticket und an den Tageskassen (keine Reservierung nötig)

    Im Vorverkauf ist kein Wettgutschein enthalten.

  • Lounge Ticket: 25,00 € incl. Programmheft und reserviertem, überdachtem Sitzplatz

    Vorverkauf ausschließlich über die Geschäftsstelle des Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V.

    (info@duesseldorf-galopp.de oder 0211 - 177 26 - 0)

  • Kinder/Jugendliche: bis einschließlich 17 Jahre ist der Eintritt frei (gilt nicht für die Lounge)

  • Anfahrt:

    Parkplätze sind direkt an der Rennbahn vorhanden, jedoch ist die Kapazität an gut besuchten Renntagen knapp. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit am Staufenplatz. Sie gelangen mit der U73 zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort stehen Pendelbusse Linie 894, eine Stunde vor dem ersten Rennen und nach dem letzten Rennen, an der Haltestelle Burgmüllerstraße zur Verfügung. Die Pendelbusse fahren alle 20 Minuten zur Rennbahn und wieder zurück.

  • Hunde: das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, diese sind an der Leine zu führen.

Rennprogramm

1. SANSIBAR by Breuninger-Rennen

(D), 2.200 m. Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben., Gew. 57,5 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von SANSIBAR by Breuninger und überreicht von Herrn Andreas Rebbelmund, Geschäftsführer Breuninger Haus Düsseldorf.

2. ficon börsebius Cup

(E), 1.700 m. Für 4-jährige und ältere sieglose Pferde., Gew. 59,0 kg. Seit 1.9.2017 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 4.000 € (2.400, 900, 450, 250). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der ficon börsebius Invest GmbH und überreicht von den Geschäftsführern Herrn Jens Hartmann und Herrn Marc Bosserhoff.

3. ISR-Cup

(D), 1.500 m. Für 3-jährige sieglose Pferde., Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der ISR, International School on the Rhine und überreicht von Frau Jutta und Herrn Peter Solimann.

4. Commerzbank Cup

Ausgleich IV (F), 2.200 m. Für 4-jährige und ältere Pferde., GAG +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.350 € (3.000, 1.100, 600, 300, 200, 150)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Commerzbank AG Düsseldorf und überreicht von Herrn Direktor Hendrik Loose.

5. Aengevelt-Preis der Immobilienwirtschaft

Ausgleich I (C), 2.200 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -29 f.3j., -22 f.4j.u.ält. Geldpreise: 22.500 € (12.000, 5.000, 3.000, 1.500, 1.000). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Aengevelt Immobilien GmbH & Co.KG und überreicht von Herrn Dr. Lutz Aengevelt.

6. WEMPE 98. German 1000 Guineas

Gruppe II - Stutenrennen (A), 1.600 m. Für 3-jährige Stuten, die in einem anerkannten Gestütbuch für Vollblut registriert sind., Gew. 58,0 kg. Geldpreise: 125.000 € (70.000, 28.000, 15.000, 8.000, 4.000). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben von Juwelier WEMPE und überreicht vom Geschäftsführer der Niederlassung Düsseldorf, Herrn Niklas Drösser.

7. Preis der IG Königsallee

Ausgleich III (D), 1.700 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -15 f.3j., -9 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (4.100, 1.650, 830, 420). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Interessengemeinschaft Königsallee e.V. und überreicht vom Vorsitzenden Herrn Peter Wienen.

8. Osteria Saitta Cup

Ausgleich IV (F), 1.700 m. Für 4-jährige und ältere Pferde., GAG +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.000 € (3.000, 1.100, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben und überreicht von Herrn Guiseppe Saitta.

9. Albatros-Rennen

Ausgleich III (D), 2.100 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -14 f.3j., -7 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (4.100, 1.650, 830, 420). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben und überreicht von der Albatros-Runde.

Rennprogramm zum Download