Samstag, 19.06.2021

RaceBets-Mittsommer-Renntag

Sommer, Sonne, Samstag - Renntag!
Zum ersten Mal sind 2021 Zuschauer auf der Rennbahn Düsseldorf zugelassen. Und das direkt zum längsten Samstag des Jahres. Das Listenrennen racebets.de Diana-Trial ist neben 8 weiteren Rennen das sportliche Renn-Highlight des Tages. Nach dem Galopp schalten wir um 18 Uhr im Biergarten um auf Fußball zum Spiel Deutschland vs. Portugal und im Anschluss lassen wir den Abend mit Musik entspannt ausklingen.

Am Mittwoch, 9.6.21 um 10 Uhr, gehen Sitzplatz-Tickets für die beiden Tribünen in den Verkauf.
Erhältlich sind diese ausschließlich über Westticket, Tageskassen sind nicht geöffnet:
https://www.westticket.de/duesseldorf-galopp-tickets/

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen ist die Ticket-Verfügbarkeit auf 1000 Zuschauer begrenzt und es werden ausschließlich Sitzplätze für die beiden Tribünen angeboten. Jeder Gast bekommt vor Ort seinen Sitzplatz zugewiesen. Man darf sich aber ansonsten frei auf dem Gelände bewegen, die Pferde im Führring ansehen, zu den Wettkassen und in die Gastronomie. In Gebäuden und überall, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann (z.B. am Führring), gilt Maskenpflicht.

Für den Einlass muss lediglich das Ticket und das ausgefüllte Kontaktformular (S.2 des Tickets) mitgebracht werden Ein Coronatest oder Impfnachweis ist nicht erforderlich!

Kinder, die einen eigenen Sitzplatz benötigen, benötigen ein eigenes Ticket. Kleinkinder, die bei den Eltern auf dem Schoß sitzen, benötigen kein eigenes Ticket und haben kostenfreien Eintritt.

Die Veranstaltung beginnt um 12.30 Uhr, das erste Rennen um 13.30 Uhr. Als Kinderprogramm wird an diesem Tag ausschließlich Ponyreiten angeboten. Ab 18 Uhr ist der Renntag beendet und es geht mit der regulären Gastronomie im Biergarten weiter, begleitet von Fußball und Musik.

Das Ticket beinhaltet nach Verfügbarkeit ein Programmheft und ebenfalls nach Verfügbarkeit kostenfreies Parken auf dem Parkplatz P1/P2/P4.

Ticketbestellung online:

Link zu Westticket »

Rennprogramm

1. RaceBets.de Diana-Trial

Listenrennen - Stutenrennen (A), 2.100 m, 15.000 €. Für 3-jährige Stuten. Gew. 56,5 kg. Stuten, die ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr. Geldpreise: 15.000 € (8.000, 3.000, 2.000, 1.500, 500). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin.

Nennungen / Starter »

2. 3-jährige (D), 1700 m

(D), 1.700 m, 4.500 €. Für 3-jährige Pferde, die keine zwei Rennen gewonnen haben. Gew. 56,0 kg. Siegern 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg mehr. Geldpreise: 4.500 € (2.600, 1.100, 500, 300). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

3. AGW (E), 2400 m

(E), 2.400 m, 3.500 €. Für 4-jährige und ältere sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg. Seit 1.10.2020 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 3.500 € (2.050, 820, 410, 220). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

4. AG2 (D), 2100 m

Ausgleich II (D), 2.100 m, 9.000 €. Für 3-jährige und ältere Pferde. GAG -18 f.3j., -12 f.4j.u.ält. Geldpreise: 9.000 € (5.300, 2.100, 1.100, 500). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

5. AG3, 1600 m

Ausgleich III (E), 1.600 m, 5.000 €. Für 3-jährige und ältere Pferde. GAG -4,5 f.3j., GAG f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.000 € (3.000, 1.200, 500, 300). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

6. AG für 3-jährige (D), 2200 m

Ausgleich für Dreijährige (D), 2.200 m, 5.000 €. Für 3-jährige Pferde. GAG -12 f.3j. Geldpreise: 5.000 € (3.000, 1.200, 500, 300). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

7. AG4, 1500 m

Ausgleich IV (F), 1.500 m, 3.500 €. Für 3-jährige und ältere Pferde. GAG +3,5 f.3j., +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 3.500 € (2.050, 820, 410, 220). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

8. AG4, 2950 m

Ausgleich IV (F), 2.950 m, 3.500 €. Für 3-jährige und ältere Pferde. GAG +0,5 f.3j., +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 3.500 € (2.050, 820, 410, 220). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

9. VK, 1700 m

Verkaufsrennen (D), 1.700 m, 7.000 €. Für 4-jährige und ältere Pferde, die unter Ausschluss der GfgF für 10.000 €, 14.000 € und 18.000 € käuflich sind. Gew. bei einem Einsatzpreis von 10.000 € 55 kg, von 14.000 € 56,5 kg, von 18.000 € 58 kg., Gew. bei einem Einsatzpreis von 10.000 € 55 kg, von 14.000 € 56,5 kg, von 18.000 € 58 kg. Geldpreise: 7.000 € (4.200, 1.600, 800, 400). In diesem Rennen wird bei mehr als 9 Startern zur endgültigen Starterangabe der Rennpreis um 1.000 Euro (500, 250, 150, 100) erhöht. Bei einer Erhöhung des Rennpreises werden die Nenngelder entsprechend auf den höheren Rennpreis angepasst, wobei jedoch der 1. Einsatz (bei Nennung) wie in der Ausschreibung angegeben verbleibt. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.

Nennungen / Starter »

« zurück