Latinos Nase entscheidet

Beim Auftakt der Großen Woche in Iffezheim bei Baden-Baden trug sich auch Grafenberg-Trainer Ralf Rohnes Latino in die Siegerliste ein.

Am Zielpfosten entschied eine Nase zugunsten von Latino vor dem Riesenaußenseiter Primary, der mit Ninara im toten Rennen auf den Plätzen endete.

5,5:1 zahlte Stall Colonias Latino auf Sieg, der nach seinem Mülheimer Erfolg vor sechs Tagen gleich noch einmal gewann. Damals wie aktuell im Sattel: der Italiener Michael Cadeddu, der auf dem Rohne-Galopper ein Glanzfinish ablieferte.

(06.09.2020)