Dein Renntag

FAQ

Ja, unser Gelände ist barrierefrei zugänglich, Du erreichst den Führring, den Biergarten und die Tribünen über flache, ebene Kieswege. Die große Tribüne ist über die seitlichen Zugänge ohne Stufen zu erreichen und verfügt über einen Aufzug und Behinderten-WCs. Am Fuß der Tribüne sind auf der linken Seite mit Blick aufs Geläuf leicht erhöhte Rolli-Plätze reserviert. Vor dem Haupteingang gibt es einige Parkplätze für Menschen mit Behinderung.

Ja, man darf seinen Hund mitbringen. Er muss jedoch an der Leine geführt werden und Hinterlassenschaften sollten allen anderen Besuchern zuliebe aufgesammelt und in den Müllbehältern entsorgt werden.

Nur in der Lounge bitten wir sportlich-elegante Kleidung zu tragen. Für alle anderen Bereiche der Rennbahn gibt es keinen bestimmten Dresscode – come as you are. Und wenn man Lust hat, darf man auch sehr gerne seinen extravagantesten Hut tragen oder an unserem Hut-Stand aussuchen.

Man darf auf dem Außengelände rauchen. Wir bitten jedoch dafür zu sorgen, dass Kippen, sowie jeder andere Müll, wieder mitgenommen, bzw. ordnungsgemäß in den Müll geworfen wird. Auf den Tribünen bitten wir das Rauchen zu unterlassen.

Einen am Renntag nicht eingelösten Wettschein kann man innerhalb von 30 Tagen nach dem betreffenden Renntag in der Geschäftsstelle von Düsseldorf Galopp einlösen. Alternativ kann der Wettschein innerhalb der 30-Tagefrist unter Angabe der Bankverbindung zugesendet werden. Wir überweisen den Gewinn dann auf das angegebene Konto.

Ja, das ist möglich. Allerdings werden Wetten erst von Personen ab 18 Jahren angenommen. Am schönsten ist ja sowieso immer der Besuch mit der ganzen Familie.

Am besten reist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln an und nutzt ab dem Staufenplatz den Pendelbus der Rheinbahn (kostenpflichtig). Der Staufenplatz ist auch bei der Anreise mit dem Auto ein guter Parkplatz, denn die Parkplätze an der Rennbahn selber sind meist sehr früh voll. An besonders großen Renntagen gibt es weitere Parkmöglichkeiten. Informationen dazu gibt es unter den jeweiligen Renntagen.